Facebook
Aktuelle Partien
... lade Modul ...
Sponsoren
August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

21. Spieltag, Sonntag 26.03.2017

landesliga

SV Reiskirchen – TuS Wiebelskirchen 4:3 (2:2)

Der TuS konnte bereits mit seiner ersten Offensivaktion durch Fabian Adeyemi in Führung gehen (5.). Dennoch bestimmten die Reiskircher über weite Strecken das Spiel. Ein Doppelschlag durch ihre beiden A-Jugendspieler Ibrahim Zeini und Visar Kalludra brachte dann den SVR in Front, ehe der TuS durch einen Foulelfmeter von Daniel Decker zum 2:2-Pausenstand ausgleichen konnte (35.). Doch auch danach hatten die Reiskircher ein klares Chancenplus auf ihrer Seite und zogen durch Tore von Steve Holtz und erneut Zeini auf 4:2 davon, ehe den Wiebelskirchern fünf Minuten vor dem Ende durch den aufgerückten Toni Marinaro noch der 3:4-Anschlusstreffer gelang.

 

Torschützen: 0:1 Adeyemi, Fabian (5.)
1:1 Zeini, Ibrahim (20.)
2:1 Kalludra, Visar (21.)
2:2 Decker, Daniel (35./FE)
3:2 Holtz, Steve (70.)
4:2 Zeini, Ibrahim (75.)
4:3 Marinaro, Antonio (85.)

 

Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-reiskirchen-tus-wiebelskirchen-3798241.html

SVR will nachlegen

Das schwächste Heimteam (Reiskirchen) empfing die schwächste Auswärtself (Wiebelskirchen). Am Ende dieses Duells stand dann ein 4:3-Sieg mit dem der SV Reiskirchen zwar am Tabellenende verbleibt, aber nach zuletzt nur einem Punkt aus sechs Spielen endlich wieder einen Sieg landete. Trainer Frank Kiefer war nach dem Spiel erleichtert und zufrieden: „Wir haben da weitergemacht, wo wir in den letzten Spielen aufgehört haben. Wir stehen jetzt sehr kompakt, arbeiten gut gegen den Ball, sind aggressiv und auch in der Lage, uns eine ordentliche Anzahl an Torchancen herauszuspielen. Heute haben wir endlich mal gewonnen. Jetzt haben wir noch neun Spiele vor der Brust, alle gegen machbare Gegner. Da müssen wir nachlegen.”

 


kreisliga

SV Reiskirchen II –  TuS Wiebelskirchen II 2:4 (1:1)

Die Spieler und Verantwortlichen des SV Reiskirchen II ärgerten sich am gestrigen Sonntag über eine aus ihrer Sicht ziemlich unnötige Heimniederlage. So lag die Mannschaft von Spielertrainer Florian Neukirch gegen Wiebelskirchen bis sechs Minuten vor dem Schlusspfiff mit 2:1 in Führung, ehe man sich noch mit 2:4 geschlagen geben musste. „Eigentlich hatten wir das Spiel im Griff. Aber dann sind wir in den letzten Minuten eingebrochen und mussten noch drei Gegentreffer hinnehmen. Das Spiel ist schon ziemlich unglücklich für uns gelaufen. Das fing schon mit dem 0:1 an, als unser Spieler Aaron Müller bei einem Freistoß angeschossen wurde und der abgefälschte Ball ins Netz ging”, erklärte Reiskirchens Betreuer Sebastian Schatzmann.

 

Torschützen: 0:1 Schneider, Philipp Paul (16.)
1:1 Said-Saleh, Jimmy (39.)
2:1 Holtz, Kai (69.)
2:2 Schneider, Philipp Paul (84.)
2:3 Valente, Raffaele (87.)
2:4 Braun, Sebastian (90./FE)

 

Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-reiskirchen-tus-wiebelskirchen-3829167.html

 


Quelle: FuPa / Saar.Amateur
Tabelle
Bezirksliga Homburg
... lade FuPa Widget ...


Kreisliga-A Höcherberg
... lade FuPa Widget ...


SV Reiskirchen auf FuPa
SV Reiskirchen auf FuPa