Facebook
Aktuelle Partien
... lade Modul ...
Sponsoren
November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

SC Blieskastel 2 erhält drei Punkte aus Reiskirchen am grünen Tisch / SV Reiskirchen legt Berufung ein

Das Spiel des SC Blieskastel-Lautzkirchen II beim SV Reiskirchen in der Bezirksliga Homburg vom 9. Spieltag der Bezirksliga Homburg sorgte für Gesprächsstoff: Beim Stande von 3:1 für den SV Reiskirchen hatten die Hausherren in der 85. Minute einen vierten Wechsel vollzogen. Das Spiel endete mit 3:1 und der SC Blieskastel-Lautzkirchen hatte Protest gegen die Wertung der Partie eingelegt. Nun entschied die Spruchkammer Aktive des Saarländsichen Fußballverbandes (SFV) am 10. Oktober 2018 über den Fall: „Dem Protest wird stattgegeben. Das Spiel ist mit dem Ergebnis von 0:0 für SC Blieskastel-Lautzkirchen als gewonnen zu werten.“ lautet das Urteil.

Die Begründung des Urteils lautet wie folgt: „Im Meisterschaftsspiel SV Reiskirchen – SC Blieskastel-Lautzkirchen II wurde in der 85. Minute der Spieler Maximilian Schackmar nach Auswechselung in der 78. Minute nochmals eingewechselt. Zuvor hatte der SV Reiskirchen bereits drei Spielerwechsel durchgeführt. Nach § 57 (1) Spielordnung des SFV dürfen während des ganzen Spiels, einschließlich einer evtl. Verlängerung bis zu drei Spielerwechsel durchgeführt werden. Ein ausgetauschter Spieler kann wieder eingewechselt werden. Über die aktuellen Auswechselmodalitäten wurden alle Vereine zuletzt am 19.07.2018 durch den SFV informiert. Wie sich aus der Bestimmung des § 36 (5) Satz 4 Rechtsordnung ergibt, ist für den Umstand, dass nur Spieler mit Spielerlaubnis und Spielberechtigung eingesetzt werden, der Verein verantwortlich. Somit kommt es letzendlich nicht auf die Frage an, ob möglicherweise der Schiedsrichter der Begegnung vor der Einwechselung des Spielers Maximilian Schackmar befragt worden war, ob noch ein vierter Spielerwechsel durchgeführt werden könne und der Schiedsrichter dies bejahte. Da der SV Reiskirchen nur drei Spielerwechsel hätte durchführen dürfen, war beim vierten Spie- lerwechsel der Spieler Maximilian Schackmar nicht mehr spiel- bzw. teilnahmeberechtigt. Das Spiel ist somit gem. § 36 (5) Satz 3 für den SV Reiskirchen mit 0:0 als verloren und für den SC Blieskastel-Lautzkirchen als gewonnen zu werten.“, heißt es in der Begründung des Urteils. Gegen die Entscheidung der Verbandsspruchkammer ist gemäß § 27 (1) Berufung zum Verbandsgericht innerhalb einer Woche zulässig.

 

Quelle: SCB-Online

SV Reiskirchen feiert Kerb

Kerb 2108

Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung des SV 1910 Reiskirchen e.V.

Dienstag, 5. Juni 2018 18:30 Uhr

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit und Abstimmung über die vorliegende Tagesordnung
  2.  

  3. Gedenken an die Verstorbenen
  4.  

  5. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
  6.  

  7. Kassenbericht
  8.  

  9. Bericht der Kassenprüfer
  10.  

  11. Tätigkeitsberichte der Abteilungen
  12.  

  13. Wahl Versammlungsleiters
  14.  

  15. Entlastung des Vorstandes
  16.  

  17. Neuwahlen des gesamten Vorstandes (Geschäftsführender Vorstand und Gesamtvorstand)
  18.  

  19. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
  20.  

 

Kinderfasching 2018

Abschied von Jimmy

Abschied bedeutet keine endgültige Trennung,
sondern nur eine Pause – wir werden uns wiedersehen.

Noch immer schockiert von der Nachricht, nehmen wir am Freitag Abschied von unserem Spieler Jimmy Said-Saleh, der im Alter von 28 Jahren, viel zu früh von uns gegangen ist.

Die Beisetzung findet am kommenden Freitag, den 09.02.2018 um 14 Uhr in Jägersburg statt.

Mitgliederversammlung

Termin:            8. September 2017

Beginn               19.00 Uhr

Ort:                    Sportheim SV Reiskirchen

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  4. Entgegennahme des Jahresberichts für die abgelaufenen Geschäftsjahre und Entlastung des Vorstands
  5. Erneuerung Heizungsanlage Sportheim und Kabinentrakt / Finanzierung
  6. Anpassung Mitgliedsbeiträge
  7. Verschiedenes

 

Wir bitten hiermit alle Mitglieder zum Erscheinen.

Sportfest 15.-17.07.2017

 

4. Reiskircher Kicker’s Cup

27. Spieltag, Sonntag 30.04.17

landesliga

SV Genclerbirligi Homburg – SV Reiskirchen 2:4 (0:2)

Murat Er, der sportliche Leiter bei Genclerbirligi, wunderte sich nach der Partie über die Gäste: „Hätten die immer so gespielt, würden sie nicht da unten drin stehen. Die haben alle gekämpft bis zum umfallen. Das war definitiv keine Mannschaft, die sich aufgegeben hat.“ Die Gastgeber hatten zwar mehr vom Spiel, kamen aber viel zu selten entscheidend durch und gingen auch verschwenderisch mit ihren Chancen um. Das taten die Reiskircher einfach besser und landeten am Ende einen verdienten Sieg. „Wir waren heute einfach zu schlecht“, so Murat Er.

 

Torschützen: 0:1 Holtz, Steve (14.)
0:2 Holtz, Steve (45.)
1:2 Dennert, Malte (50.)
1:3 Schmidt, Tino (57.)
2:3 Baykara, Bülent (65.)
2:4 Zeini, Ibrahim (76.)

 

Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-genclerbirligi-homburg-sv-reiskirchen-3798286.html

Reiskirchen ergreift Strohhalm 
Mit dem Sieg im Kellerderby bei Genclerbirligi hat sich der SV Reiskirchen seine theoretische Chance auf den Klassenerhalt bewahrt. Sollte bei äußerst günstiger Konstellation wie in den Jahren zuvor nur einer absteigen, so ist der vorletzte Platz nun „nur noch“ vier Punkte entfernt. Der SVR spielt noch gegen Schwarzenbach, Rubenheim und Kirrberg.

 


kreisliga

SV Genclerbirligi Homburg II – SV Reiskirchen II 6:1 (2:0)

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt. Im Hornburger Stadtderby hatten die Gastgeber das Geschehen vollauf im Griff und kamen am Ende auch zu einem in dieser Höhe verdienten 6:1-Sieg. Die Gäste aus Reiskirchen hatten den guten Kombinationen der Genclerbirligi-Elf nur sehr wenig entgegenzusetzen. Sie lagen nach 73 Minuten mit 0:6 in Rückstand.

 

Torschützen: 1:0 Güclü, Abdulhamit (10.)
2:0 Güclü, Abdulhamit (31.)
3:0 Güclü, Selcuk (50.)
4:0 Keyfoglu, Ismet (51.)
5:0 Kurtulus, Emre (69.)
6:0 Rossi, Marcus (73.)
6:1 Knerr, Pascal (85.)

 

Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-genclerbirligi-homburg-sv-reiskirchen-3829206.html

 


Quelle: FuPa / Saar.Amateur

26. Spieltag, Sonntag 23.04.2017

landesliga

SV Reiskirchen – Spvgg Einöd-Ingwlr. 1:4 (1:3)

Reiskirchens Trainer Frank Kiefers Analyse fiel wie folgt aus: „Diese Niederlage nehme ich auf meine Kappe. Nachdem klar war, dass der Klassenerhalt nicht mehr zu schaffen ist, wollte ich dieses Spiel dazu nutzen, um Neues auszuprobieren. Ich habe von meiner Mannschaft etwas verlangt, was sie nicht kann – nämlich das Spiel zu machen. Wir haben sehr offensiv agiert, dabei aber viele Fehler gemacht, die der Gegner genutzt hat. Aber nur so kann die Mannschaft auch was lernen.“

 

Torschützen: 0:1 Jankovic, Milos (20.)
1:1 Holtz, Steve (31./HE)
1:2 Göddel, Sebastian (38.)
1:3 Delic, Almir (43.)
1:4 Neuschwander, Marius (55.)

 

Spielbericht: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-reiskirchen-spvgg-einoed-ingweiler-3798276.html

 


Quelle: FuPa / Saar.Amateur
Tabelle
Bezirksliga Homburg
... lade FuPa Widget ...

Kreisliga B Homburg
... lade FuPa Widget ...



SV Reiskirchen auf FuPa
SV Reiskirchen auf FuPa