Facebook
Aktuelle Partien
... lade Modul ...
Sponsoren
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

SV Reiskirchen bleibt das Maß aller Dinge

 

Beim Spitzenreiter aus Reiskirchen läuft es derzeit wie am Schnürchen.

Auch Trainer Pfaff hat ein glückliches Händchen. Im Heimspiel gegen die SG Ballweiler II, wechselte er zur Halbzeit Tino Schmidt ein, der das Spiel drehte. Der Spitzenreiter tat sich vor der Pause äußerst schwer. Die Gäste waren taktisch gut eingestellt, und ließen die Gastgeber nicht zu ihrem gewohnten Spiel kommen. In der 20. Minute brachte Bülent Baykara die Gäste sogar in Führung. Diesen Vorsprung nahm die SG auch mit in die Pause, da David Pribula, in der 35. Minute einen Foulelfmeter nur an den Pfosten schoss.

Zur zweiten Halbzeit hatte SVR-Coach Jochem Pfaff reagiert. Er schickte gleich zwei frische Stürmer ins Spiel und hatte dabei ein glückliches Händchen, denn mit Tino Schmidt sorgte einer seiner beiden Joker schon zehn Minuten später für den Ausgleich. Und es sollte noch besser kommen, denn Schmitt war es auch, dem in der 76. Minute das vielumjubelte 2:1 gelang. Zu diesem Zeitpunkt hatte beide Team bereits je einen Spieler nach einer Ampelkarte verloren. Zehn Minuten vor dem Ende erhielt auch Gästespieler Bülent Baykara die Ampelkarte. In der Schlussminute sah Niclas Schwarz sogar glatt rot, sodass die Gäste das Spiel mit sieben Feldspielern beendeten.

 

Quelle: Saaramateur

Tabelle
Bezirksliga Homburg
... lade FuPa Widget ...

Kreisliga B Homburg
... lade FuPa Widget ...



SV Reiskirchen auf FuPa
SV Reiskirchen auf FuPa